15. September 2017



Eine Aktion von Nickis Lesewelt

Bei Autoren Federn stelle ich euch im Rahmen von Autorentagen und/oder Interviews sowie Buchvorstellungen, Leseproben usw. das Leben von bestimmten Autoren vor um einen euch einen Einblick in ihre Welt des Schreibens zu geben. Heute stelle ich auch die liebe Sonja Marschke und ihre Bücher etwas näher vor.


Über die Autorin

Sonja Marschke wurde 1990 in Sachsen-Anhalt (Deutschland) geboren und ist Studentin der Rechtswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Das Schreiben hatte sie als Jugendliche für sich entdeckt. Die Ideen für Texte und Geschichten kommen vielfach spontan und meistens aus einfachen Alltagssituationen heraus.

Sie lebt und studiert in Halle (Saale).


Sie ist im Fantasy-Jugendbuchgenre zu Hause und hat schon einige Titel veröffentlicht:
  • Mironia: Das Land im Spiegel
  • Die Wunschfee
  • Der Zaubergarten
  • Die Geheimnisse des Landes Liboria
  • Rückkehr nach Liboria
  • Disparantia: Das unsichtbare Schloss

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/FremdeWelten/



Über ihre Bücher

Ich möchte euch heute zwei Bücher von der Autorin vorstellen, die ich bereits gelesen habe. Hier sind ein paar wichtige Details zu Liboria 1 und 2.


Titel: Die Geheimnisse des Landes Liboria
(Liboria: Das Land hinter der Büchermauer 1)
Autor: Sonja Marschke
Erscheinungsdatum: 22.05.2015
Verlag: -
Genre: Fantasy, Young Adult
ASIN: B00Y5RCOXU
Seiten: 189
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: 10-18 Jahre
Preis: € 5,08 Kindle-Ebooks





Klappentext Die Geheimnisse des Landes Liboria (Liboria 1):
Als eines Abends ein seltsamer Lichtpunkt bei Florian ans Fenster klopft und ihn um Hilfe für das Land Liboria im Kampf gegen die Flammenzwerge und den bösen Zauberer Maragon bittet, ist der Junge zunächst wie hin und her gerissen. Als er sich schließlich dann doch dazu entschließt, nach Liboria zu reisen, gerät er zwischen die Fronten eines Krieges zweier Zauberer und deckt ein uraltes Geheimnis auf, das gleichzeitig der Schlüssel zu den Geschehnissen in Liboria ist ...


Titel: Rückkehr nach Liboria
(Liboria: Das Land hinter der Büchermauer 2)
Autor: Sonja Marschke
Erscheinungsdatum: 27.10.2015
Verlag: -
Genre: Fantasy, Young Adult
ASIN: B01793P9R4
Seiten:63
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: 10-18 Jahre
Preis: € 2,99 Kindle-Ebooks




Klappentext Rückkehr nach Liboria (Liboria 2):
Florian hat sein Abenteuer in Liboria fast vergessen, als Quendolin ihm die Hiobsbotschaft überbringt: Morena wurde entführt!



Textschnipsel

Nun stelle ich euch die Leseproben zu den obengenannten Büchern sowie zwei Textschnipsel daraus vor!

Auf Amazon findet ihr jeweil eine Leseprobe zu Liboria 1 und 2 von Sonja Marschke:


Weiters könnt ihr auf den nachfolgenden Bildern insgesamt 2 Textschnipsel aus dem Buch Die Geheimnisse des Landes Liboria von der lieben Sonja sehen um euch auf den Geschmack für die Geschichte von Florian in Liboria sowie den Schreibstil der Autorin zu bringen.

Zum Vergrößern der Textschnipsel einfach aufs Bild klicken!



Rezensionen

Ich habe die Liboria 1 und 2 vor gut drei Wochen von der lieben Sonja bekommen und habe sie beide vor 2 Wochen beendet. Zu beiden Büchern gibt es jeweils eine Rezension und das Fazit dazu sowie meine Bewertung möchte ich euch hier vorstellen.


Die Geheimnisse des Landes Liboria ist eine nette und kindliche Fantasiegeschichte, welche mit schönen Märchenelementen (wie bei Peter Pan) sowie einer schönen Kulisse und einer herrlich kindlichen Naivität sowie einer insgesamt spannenden Handlung überzeugen konnte.
Ich kann das Buch vor allem Kindern und jungen Jugendlichen empfehlen, welche gerne Fantasiewelten abtauchen.
 
Die Geheimnisse des Landes Liboria hat von mir 3,5 von 5 Blüten erhalten.



Rückkehr nach Liboria ist eine nette Fortsetzung zum ersten Teil mit einer Geschichte ähnlich wie bei der Artus Saga. Lustige Kommentare sowie tiefe Gefühle und eine teilweise spannende Handlung sowie eine kindliche Traumwelt lassen das Leser Herz höherschlagen.
Ich kann das Buch vor allem Kindern und jungen Jugendlichen empfehlen, welche in eine schöne Geschichte in einer weit entfernten Welt verschwinden möchten.
 
Rückkehr nach Liboria hat von mir 3 von 5 Blüten erhalten.

  

Das war mein Beitrag zum Autorentag mit Sonja Marschke. Ich hoffe ich konnte euch die liebe Sonja als Autorin sowie ihre Bücher näher ans Herz legen und ich wünsche euch viel Freude mit Liboria 1 und 2 sowie Sonjas Fremden Welten!

Eure Nickis Lesewelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen