16. Februar 2017

Die stille Seite der Musik

(Quelle: Amazon)

Die Autorin Svea Lundberg hat den Roman Die stille Seite der Musik verfasst. Es ist der neueste zeitgenössische Roman aus Feder der Autorin, die auch unter dem Namen Julia Fraenkle Fantasybücher veröffentlicht.

Der bisexuelle Valentin hat eine Leidenschaft zur Musik – um genauer zu sein, eine Liebe zum Klavier. Durch einen tragischen Autounfall wird seine linke Hand stark verletzt und sein Traum vom Profipianisten ist vorbei.

Um sich von dem Unfall abzulenken verbringt er einen Urlaub am Pferdehof seiner Tante an der Ostsee. Dort lernt er den von Geburt an tauben Florian kennen, der einerseits problemlos mit dem Handicap umgeht und andererseits sich in Valentins Herz schleicht.
Klappentext:
Bei einem Autounfall wird Valentins Hand zertrümmert und seine Karriere als aufgehender Stern am Pianistenhimmel abrupt beendet. Nach Wochen voller Operationen und Rehamaßnahmen verordnet seine Mutter ihm Erholungsurlaub an der Ostsee. Auf dem Reiterhof seiner Tante lernt er den gehörlosen Florian kennen.
Zwischen Stallausmisten und Strandausritten kommen die beiden sich langsam näher, aber Missverständnisse sind vorprogrammiert. Denn während Valentin alles dafür tun würde, um wieder Klavier spielen zu können, scheint Florian sein vermeintliches Handicap einfach wegzulächeln.

 
Auf sehr beeindruckende Weise beschreibt die Autorin die Welt der Musik. Dies macht sie auf einem hohem Niveau, das tief im Herzen berührt.

Weiters ist ihr Erzählstil aus Valentins Perspektive sehr emotional schön aber auch deprimierend, was perfekt seinen Gemütszustand beschreibt. Ebenso der differierende Umgang mit einem Handicap wird sehr anschaulich und gefühlvoll dem Leser näher gebracht.


Zusammenfassend wird das Thema Handicap auf verspielt philosophische Weise geschildert. Die Autorin schafft es mit ihren Worten, die Problematik, die damit einhergeht zu erläutern und sie zeigt, dass alles was man braucht Zeit, Geduld und Liebe ist.

Das Buch erzählt von einer wunderschönen Liebe, bei der Worte überflüssig werden und bei der man mit dem Herzen spricht.
Ich kann das Buch jedem empfehlen, der auf tragische Geschichten mit starker Entwicklung des Protagonisten steht. Auch alle Pferde- sowie Musikliebhaber werden sich in der Erzählung wieder finden.

(Ein Dank an Svea Lundberg für das Leseexemplar.)

 

Die stille Seite der Musik erhält von mir 5 von 5 Blüten.


Titel: Die stille Seite der Musik
Autorin: Svea Lundberg
Erscheinungsdatum: 29.01.2017
Verlag: Traumtänzer-Verlag Lysander Schretzlmeier
ASIN: B01N39FJMM
Seitenzahl:210
Sprache: Deutsch
Preis: € 4,99 Kindle-Ebook

Keine Kommentare: